SKC: Vorschau Relegation

Vorschau Relegation Frei Holz Plankstadt

Samstag 23.04.2016 in Nussloch

SKCNachdem man durch die drei Heimsiege zu Ende der Saison den Relegationsplatz sichern konnte steht nun das große Finale an. Einmal mehr heisst es für Frei Holz Plankstadt – Es kann nur einen geben -.

Mittlerweile zum Dritten Mal in Folge ist man Teilnehmer bei der Relegation, durch die Relegation ist man 2014 in die Bundesliga aufgestiegen, es scheint das Privileg des Clubs zu sein auch über diesen Weg in der Liga verbleiben zu wollen.

„ Alle guten Dinge sind Drei, muss es fast schon scherzhaft heissen. Aber im Ernst, die Konkurrenz ist stark und erfahren. Es wird sehr Tagesformabhängig sein, dennoch ist die Stimmung durch die drei Heimsiege und das gute Ergebnis im letzten Saisonspiel in Ettlingen sehr gut. Wir freuen uns auf die das Spiel und die Stimmung in Nussloch. Können wir die Leistung der letzten Spiele wiederholen wird es schwer sein für die Konkurrenz uns ein Bein zu stellen“ so Vorsitzender Thorsten Vörg.

Günther Bauer, 2. Vorsitzender wird so zitiert: „Das Relegationsspiel wird ein Spiel auf Augenhöhe, da u.a. Gerolsheim und Frei Holz Eppelheim bereits 1. Bundesligaerfahrung haben. Entscheidend wird eine geschlossene Mannschaftsleistung sein. Dann ist der Verbleib in der 1. Bundesliga sicher“.

Rainer Nord, Spieler 1. Mannschaft, sagte: „Nach einem gewaltigem Kraftakt zum Saisonende hat man die Relegation aus eigener Hand geschafft. Kann man den Schwung der letzten Spiele mitnehmen stehen die Chance auf einen Verbleib in der 1. Bundesliga gut.“

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=15201

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282