Schüler als Verkehrsexperten am Hebel

8262-hebel-radfahrn

Verkehrsbeauftragter David Kuhs (links) und Schulleiter Stefan Ade (rechts) freuen sich über die ersten Verkehrsmentoren Melanie Kollinger und Marius Lauff am Hebel-Gymnasium.

„Ihr seid jetzt unsere ersten Verkehrsexperten – herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung!“, lobte Schulleiter Stefan Ade die neuen Schülermentoren und überreichte ihnen die Urkunden: Melanie Kollinger und Marius Lauff hatten im Herbst einen viertägigen Lehrgang zum Thema „Verkehr und Mobilität“ in Freiburg absolviert. Die beiden Achtklässler sind nun die ersten Verkehrs-Schülermentoren am Hebel-Gymnasium.

In Freiburg erfuhren sie Tipps, wie man sich für Sicherheit auf dem Fahrrad, beim Schulbusfahren und im alltäglichen Verkehr einsetzen kann. Bei der Beleuchtungsaktion des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) waren sie bereits im Einsatz. Am Hebel-Gymnasium werden sie sich auch einem weiteren Problem widmen: dem täglichen Verkehrschaos bei Schulbeginn und -ende, verursacht durch bringende und abholende Eltern.

Birgit Schillinger

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=16021

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück