OFT: Computerkurs für Flüchtlinge beendet

Der Asylkreis Oftersheim bedankt sich beim ehrenamtlichen Kursleiter

Seit März 2016 hat sich der ehrenamtliche Mitarbeiter des Asylkreises Peter Preißler wöchentlich mit Flüchtlingen aus Oftersheim getroffen, um Ihnen die digitale Welt der Computer näher zu bringen.

Ziel war es, den Teilnehmenden Fähigkeiten beizubringen, die ihnen bei der Kommunikation mit Behörden oder im Bewerbungsprozess nützlich sein können. Dementsprechend unterrichtete Herr Preißler sie im sicheren Umgang mit Suchmaschinen, Textverarbeitungs- und den gängigen Office-Programmen.

Den Bedarf am Computerkurs verdeutlichten die Teilnehmendenzahlen: Über die komplette Kurslaufzeit hinweg waren im Schnitt zwölf Flüchtlinge anwesend. Der Rekord lag bei 23 Personen – zwei davon nahmen sogar an allen Terminen teil.

Zu Beginn des Kurses lag der Schwerpunkt noch auf dem Erlernen der deutschen Sprache. So wurden zunächst relevante Wörter mit Hilfe von Übersetzungsprogrammen eingeführt.

Bereits nach einem halben Jahr sprachen die Flüchtlinge jedoch so gut Deutsch, dass die Übersetzungsprogramme überflüssig wurden und der Fokus nun ausschließlich auf die inhaltlichen Themen gerichtet werden konnte.

 

Quelle Text/Foto: Asylkreis Oftersheim

 

 

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=18963

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282