Mehr Achtsamkeit im Alltag

Erneutes Angebot von „Mehr Achtsamkeit im Alltag“!

Nach den erfolgreichen Angeboten im Juni und September/ Oktober, finden nun noch einmal an 6 Abenden mit Übungen aus dem Konzept Rhythmus-Atem-Bewegung und das Beten mit Körpergesten Formen eines neuen spirituellen Weges statt.

Die Abende beginnen mit einem Gebet mittels Gebärden, um eine neue Qualität des Betens zu erfahren und den Tag hinter sich lassen zu können.
Daran schließen sich einfache Übungen im Liegen an, die helfen, die Wahrnehmung zu schärfen und ein schlafendes Körperbewusstsein zu entdecken.

Rhythmus-Atem-Bewegung ist eine Übungsweise, die von Hanna Lore Scharing entwickelt wurde, und die im Rahmen von Exerzitien weite Verbreitung fand.

Fr. Scharing orientierte sich bei der Entwicklung an der Anatomie und den physiologischen Gegebenheiten des Menschen und legte sieben Prinzipien für die Übungsweise zugrunde. Fühlen, wo man ist, Fühlen über sich hinaus, Knochenbewusstsein, Ertasten von Innenräumen, Übungen mit erhöhtem Widerstand helfen auf unterschiedliche Weise dazu Raum zu bekommen: Raum für den je eigenen Rhythmus, den je eigenen Atem und die je eigene innere und äußere Bewegungen.

Abgerundet wird der Abend mit Taizégesängen und einem Segensgebet.

Die Abende finden statt: Wann: 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

  • Donnerstag, den 22.02.2018
  • Dienstag, den  27.02.2018
  • Donnerstag, den  08.03.2018
  • Dienstag, den  13.03.2018
  • Donnerstag, den 22.03.2018
  • Dienstag, den  27.03.2018

Wo? Schälzigraum, Helmholtzstr. 32-34, 68723 Schwetzingen

Was ist mitzubringen?

  • Matte/Decke (für Übungen im Liegen)
  • Bequeme Kleidung
  • Kleines Handtuch für unter den Kopf
  • Warme Socken

Anmeldung:  Katholisches Pfarramt Tel.: 06202/92628-0 oder per Mail: mohrschwetzingen@t-online.de

 

Quelle: Kath. Pfarramt St. Pankratius

 

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=18950

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282