HOCK: Acoustic Rock Night

Die unplugged Show im Pumpwerk

Ein Konzert der „Acoustic Rock Night“ (ARN) ist ein unvergessliches Erlebnis, das unter die Haut geht. Atmosphärisch erinnern diese an die „MTV-Unplugged“-Konzerte der 90-er Jahre. Sie verzauberten die Zuhörer durch das charismatische Klangbild.

Am Dienstag, dem 31. Oktober, gastiert die Band mit ihrem beeindruckenden Konzert nun im Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim. Beginn ist um 20 Uhr.

Eine außergewöhnliche Band mit zwölf hochkarätigen Musikern, die zwar keine eigenen Songs spielen, aber jeden Titel so „performen“ als wäre es ein eigener. Bei der ARN geht es nicht um eine Coverband, denn hier wird weitaus mehr geboten als das reine Nachspielen schon vorhandener Songs. Mit ehrlicher Leidenschaft gelingt es den Musikern das Publikum in ihren Bann zu ziehen und zu berühren, ob mit gefühlvollen Balladen oder rockigen „Up“-Tempo Songs.

Die ohnehin schon musikalisch sehr abwechslungsreiche Show wird durch mehrfache Kostümwechsel der Sängerinnen, den ständigen Wechsel der „Leadvocals“ sowie weiteren Specials wie Tanz-Einlagen oder Akrobatik-Einsätze bereichert.

Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, denn von Rock, Pop und Alternative bis hin zu Punk, Grunge und Jazzkantine ist alles vertreten. Vor allem der ganz eigene Stil, mit dem die Songs bei der „Acoustic Rock Night“ interpretiert werden ist es, der das vielfältige Repertoire zu einem großen Ganzen zusammenfasst und zu einem einzigartigen sowie sehr persönlichen Programm werden lässt.

Die Besetzung mit rein akustischen Instrumenten, Flügel, Zupf-, Streich- und Blasinstrumenten, Schlagzeug, Perkussion und den drei individuellen Frontstimmen sind weitere Markenzeichen dieser Band, die alles andere als gewöhnlich ist.

Die Musiker begeistern ihr Publikum immer wieder aufs Neue durch mitreißende Spielfreude sowie musikalische Qualität. Auch die Darbietung mit viel Herzblut ist ausschlaggebend für die besondere Atmosphäre, mit der die sympathische Band ihr Publikum überzeugt. Nach ihrer sagenumwobenen „Acoustic Rock Night“ hinterlassen sie begeisterte und beeindruckte Zuschauer.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 13 Euro) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,

in der Stadthalle Hockenheim (Telefon 06205 21190),

im Kartenshop der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung,

im Kiosk am Bahnhof Hockenheim sowie

im Pumpwerk unter der Ticket-Hotline 06205 922625.

Auf der Internetseite http://www.pumpwerk-hockenheim.de können Karten auch online bestellt werden.

 

Quelle: Stadt Hockenheim

 

 

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=17275

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen