HGS: Erfolg beim Tag der Mathematik

Zweiter Platz für das Hebelteam – die Unterstufe erfolgreich beim Tag der Mathematik

Jonglieren mit Zahlen – kein Problem für die Mathe-Cracks des Hebel-Gymnasiums, die beim Tag der Mathematik mitmachten: (hinten:) Kai Schüler, Mathis Homann, Laetitia Dobiasz, Fynn Janson, Jannis Burkard, Levente Mihalyi, (vorne:) Jan Bollian, David Birkel, Jonas Wendtland, Michelle Dittes.

Beim Heidelberger „Tag der Mathematik“ kommen Gymnasien aus der gesamten Metropolregion zusammen. Insgesamt 250 Mathe-Talente aus fast 30 Schulen treten hier bei den Teamwettkämpfen an.

Dieses Jahr war sogar ein Gymnasium aus Frankfurt dabei, der zuständige Lehrer ist ein ehemaliger Hebel-Schüler und betreut nun an seiner Schule die Begabten-AG.

Bei der Unterstufe (Klasse 5 bis 7) kam es darauf an, möglichst viele Aufgaben schnell und richtig zu lösen. Die Gruppe, bestehend aus fünf Schülern, bekam eine Fragestellung vorgelegt und erst wenn sie sich auf eine Lösung geeinigt hatte, erhielt sie die nächste Aufgabe.

Das Hebelteam schaffte in 60 Minuten 47 richtige Aufgaben. Dies bedeutete am Ende Rang zwei für Michelle Dittes, Mathis Homann, Levente Mihalyi, Kai Schüler und Jonas Wendtland. Bei der Siegerehrung im riesigen Chemie-Hörsaal durften sie zurecht stolz ihre Urkunde und einen Sachpreis – ein Knobelspiel – in Empfang nehmen.

Im Mittelstufenwettbewerb hatte das relativ junge Team mit David Birkel, Jan Bollian, Jannis Burkard, Laetitia Dobiasz und Fynn Janson schwierige Aufgaben zu lösen und zu beweisen. Sie kamen am Ende auf Platz elf.

Für beide Altersgruppen gab es außerdem noch Vorträge (beispielsweise über platonische Körper, die sie Schüler mit Erbsen und Zahnstochern nachbauten) und andere anregende Mitmach-Aktionen.

Birgit Schillinger

 

Quelle Text/Foto: Hebelgymnasium

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=19117

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück