Forschen nach dem Fest

Workshop-Angebot des TECHNOSEUM in den Weihnachtsferien

Wenn die Weihnachtsgans verspeist und die Geschenke geöffnet sind, bietet sich das TECHNOSEUM an, um die Feiertage kreativ zu nutzen: Bei den Workshops, die während der Weihnachtsferien im TECHNOSEUM stattfinden, können Erwachsene, Jugendliche und Kinder unter anderem gemeinsam am PC Programme schreiben, an autonomen Autos tüfteln oder eigenständig an einer individuellen Bildergeschichte feilen. Für alle Angebote ist eine Anmeldung bis zum 20. Dezember unter der Tel. 06 21 / 42 98-839 oder per E-Mail an [email protected] erforderlich.

Ebenfalls ums Coden geht es am 28. und 29. Dezember: Von 10.00 bis 16.00 Uhr steht der Mikrocontroller „Arduino“ im Mittelpunkt, auf dessen Grundlage man in Team-Arbeit zum Beispiel eine Ampelsteuerung oder eine automatische Schließanlage baut. Der Kurs am 28.12. richtet sich ausschließlich an Frauen, für den Workshop am Folgetag können sich Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene anmelden. Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt inkl. Material 24,00 Euro.

Kinder im Grundschulalter sind beim zweitägigen Angebot gefragt, das am 2. und 3. Januar stattfindet: Zwischen 9.30 und 13.30 Uhr arbeiten die Baumeisterinnen und -meister an einer Kugelbahn mit möglichst vielen Schikanen. Dabei kommen Papierrollen, Schläuche, Holzleisten und vieles mehr zum Einsatz, die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich inkl. Material auf 28,00 Euro.

Für Fünft- bis Achtklässler ist der Workshop „Wiki, Webcast und Co.“ konzipiert: Vom 2. bis zum 5. Januar zwischen 9.30 und 13.30 Uhr tauchen Nachwuchs-Influencer in die digitale Welt ein und lernen, was ein gutes Video-Tutorial ausmacht, wie man ein Wiki erstellt und eine App entwickelt. Pro Person kostet die Teilnahme 56,00 Euro.

Ums Zeichnen und Geschichtenerzählen geht es beim Workshop am 5. Januar: Nach einem Besuch der Sonderausstellung ENTSCHEIDEN legen Comicfans aus den Klassen 6 bis 10 das Thema für eine selbst ausgedachte Bildergeschichte fest und setzen diese um; eine Illustratorin hilft bei der Gestaltung der Figuren und  der Entwicklung der Story. Pro Person kostet das Angebot inkl. Material 14,00 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.technoseum.de.

 

Quelle Text/Foto: technoseum

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=18246

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück