Fasnachts-Workshops im TECHNOSEUM

 

Sprudelnde Stoffe und mikroskopische Welten

Die Karnevalszeit ist mehr als Krapfen und Kostüm: Während der Fasnachtsferien in Mannheim können Kinder im TECHNOSEUM Brausepulver mischen oder mit dem Mikroskop den Dingen auf den Grund gehen.

Die Workshops finden jeweils von 9.30 bis 13.30 Uhr statt und kosten pro Person 14,00 Euro.

Eine Anmeldung ist bis zum 5. Februar unter Tel. 06 21 / 42 98-839 oder per E-Mail an [email protected] erforderlich.

In die Druckwerkstatt des Museums geht es am 14. Februar: Kinder aus den Klassen 4 bis 6 fertigen an historischen Hand- und Tiegeldruckpressen einen immerwährenden Kalender. Monats- wie Titelblätter werden dabei individuell gestaltet.

Am 15. Februar ergründen Mädchen und Jungen aus den Klassen 3 bis 7 die Geheimnisse der Natur mit dem Mikroskop: Dabei hat man tierische und pflanzliche Zellen genau im Blick, macht Querschnitte durch Pflanzenstängel und beobachtet Einzeller durchs Objektiv. Außerdem wird ein Taschenmikroskop konstruiert, mit dem die jungen Nachwuchs-Wissenschaftler ihre Forschungen zu Hause fortsetzen können.

Am 16. Februar schließlich kommen Chemiker im Grundschulalter zum Zuge: Im Werkraum des Museums werden Stoffe zum Sprudeln gebracht, Farbstoffe eingesetzt und bizzlige Brausepulver hergestellt.

Weitere Informationen gibt es unter www.technoseum.de.

 

Quelle Text/Foto: technoseum

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=18844

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen