Brühl: 13 Gewinner der Glückssternaktion des Gewerbevereins durften sich freuen

Die Gewinnübergabe erfolgte am vergangenen Donnerstag im Großen Sitzungssaal des Brühler Rathauses. In seinen Begrüßungsworten hob Bürgermeister Dr. Ralf Göck die Bedeutung eines funktionierenden Einzelhandels für die Versorgung der Bevölkerung als auch für ein „lebendiges Ortsbild“ hervor. Deshalb unterstütze die Gemeinde nicht nur den Gewerbeverein, sondern etwa mittels der Weihnachtsbeleuchtung rund um Kreisel und öffentlichen Plätzen auch die Kauflust der Brühler, denn in einer weihnachtlichen Atmosphäre fällt das „Geldausgeben“ leichter. Die enge Verbindung der Gemeinde mit ihren Gewerbetreibenden wird deutlich, wenn gemeinsame Aktionen wie die Preisverleihung das auch symbolhaft zeigen. Göck’s Dank galt den Organisatoren und nicht zuletzt den Kunden, die bei ihrem Einkauf die Sterne-Aktion förderten.

Über 2.000 für einen guten Zweck verkaufte Sterne und damit über einen Verkaufserlös von rund 2.000 Euro zuzüglich weiterer privater Spenden konnte sich der Vorsitzende des Gewerbevereins Thomas Zoepke freuen. Der Erlös geht ungeschmälert an die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder”, die schon etlichen Kindern unserer Gemeinde geholfen hat. Zum Beispiel erhalten Kinder aus finanzschwachen Familien Zuschüsse für Klassenfahrten oder die Erstausrüstung der Schulanfänger wird übernommen.

Anschließend erfolgte die Übergabe der von Helga Fassl gezogenen Gewinne:

Hauptgewinnerin mit Einkaufsgutscheinen im Wert von zusammen 150 Euro war Helga Stapf. Der zweite Platz (125 Euro) ging an Walter Richter, Marie-Therese Payer freute sich über den dritten Platz, Gutscheine im Wert von 100 Euro. Weitere Preise, Gutscheine im Gesamtwert von jeweils 75 Euro, gewannen Ulrich Hartmann, Jutta Herm, Rainer Dörr, Claire Hanumanthiah, Anneliese Frahm, Jürgen Herrn, Marc Sickler, Rosi Schöneck, Birgit Noller und Steffanie Hess.

Wer die Stiftung unterstützen möchte, kann dies jederzeit und muss nicht bis zur nächsten Glückssternaktion im Advent 2017 warten so der Appell von Thomas Zoepke.

Stiftung Sternenglück, Konto 9183329, Sparkasse Heidelberg (BLZ 672 500 20), IBAN DE14672500200009183329, BIC: SOLADES1HDB. Und selbstverständlich wird auch gerne eine Spendenquittung ausgestellt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.stiftung-sternenglueck.de.
Das Foto zeigt die stolzen Gewinner und Mitglieder des Gewerbevereins von links nach rechts: Thomas Zoepke, Helga Fassl, Walter Richter, Angelika Dauth, Birgit Noller, Jens Gredel, Bianca Mückenmüller und Ben (vorne), Marie-Therese Payer, Bürgermeister Dr. Ralf Göck, Anneliese Frahm, Peter Ickrath, Claire Hanumanthiah, Rainer Dörr und Jürgen Herrn im Ratssaal.

Kommentare sind geschlossen



Hausgeraete Gerold

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282