Arbeiten im Bereich der Oftersheimer Dünen

Die Forstverwaltung wird ab kommenden Donnerstag (08.03.18) im Zug des Pflege- und Entwicklungsplans Oftersheimer Dünen (PEPL) zahlreiche Arbeiten ausführen.

Im Naturschutzgebiet Dreieichenbuckel wird im nördlichen Bereich ein Weg verbreitert und ein mobiler Zaun errichtet. Im Naturschutzgebiet Feldherrnhügel werden zwei Wege verlegt, auch hier werden mobile Zäune errichtet.

Für die Arbeiten werden zum Teil schwere Geräte eingesetzt, die betroffenen Bereiche werden zeitweise abgesperrt.

Alle eingezäunten Gebiete werden in Kürze abwechselnd beweidet. Sobald die Beweidung beendet ist, werden die mobilen Zäune wieder abgebaut.

 

Quelle Text/Foto: Gemeinde Oftersheim

 

Kurz URL: http://schwetzingen-lokal.de/?p=19129

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: 0176/99042282